do góry

Kommunale Infrastruktur

Wasserleitung

Die Stadt und alle Dörfer in der Gemeinde verfügen über ein zentrales System der Wasserversorgung. Die vorhandenen Quellen befriedigen die Bedürfnisse der Bevölkerung bezüglich der Wasserversorgung vollständig. Die Wasserleitung der Stadt Strzelce Opolskie wird mit Wasser aus zwei Wasserfassungen versorgt. Die eine befindet sich im Zentrum der Stadt, die andere im Wohnviertel Nowa Wieś.

Kläranlage

In der Stadt Strzelce Opolskie gibt es eine biologisch-mechanische Kläranlage mit einer Leistung von 10 800 m3/Tag. Das eingesetzte Klärverfahren gewährleistet einen hohen Grad der Reduktion von Verunreinigungen und garantiert den Schutz der Gewässer und Wasserfassungen der Stadt Strzelce Opolskie. Die Kläranlage nimmt Abwässer aus dem Gebiet der Stadt Strzelce Opolskie auf, es besteht auch die Möglichkeit die benachbarten Gebiete anzuschließen (Mokre Łany, Suche Łany, Dziewkowice, Szczepanek).

Entwässerungsnetz

Beinahe auf dem ganzen Gebiet der Stadt gibt es Trennentwässerung (Oberflächen- und Hausentwässerung), die Altstadt verfügt über Schwemmentwässerung. Die ländlichen Gebiete der Gemeinde Strzelce Opolskie sind nicht kanalisiert.

Stromversorgung

Die Gemeinde Strzelce Opolskie wird vom Kraftwerk Blachownia mit Hilfe der 100-kV-Übertragungsleitung (Blachownia - Ozimek) versorgt. Das System der Doppel- oder Schaltschienen und die Ausrüstung mit Trafos im Umspannwerk GPZ 110kV/15kV wirken sich positiv auf die Sicherheit der Verbraucherversorgung aus. Das 15-kV-Netzsystem deckt den Bedarf der Verbraucher vollständig. Mit dem Arbeitsverfahren des Netzes und mit der SZR-Automatik (Notselbstschaltreserve-Automatik) wird die Stromversorgungskontinuität garantiert und es besteht die Möglichkeit im Notfall, schnell durch Umschalten zu reagieren. Es ist für kurzschlußempfindliche Empfänger möglich, sich aus zwei unabhängigen Quellen zu versorgen.

Gas

Auf dem Gebiet der Gemeinde wird Gas vom Gaswerk in Krapkowice, Filiale in Strzelce Opolskie geliefert. Strzelce Opolskie wird mit hochmethanhaltigem Erdgas (GZ 50) versorgt. Die Länge der Gasleitungen in der Stadt beträgt 36,5 km.

Klawisze Dostępności

Przejdź do menu głównego:
Alt i 0
Przejdź do treści strony:
Alt i 1
Mapa Witryny:
Alt i 2
Wersja kontrastowa:
Alt i 4
Wyszukiwarka:
prawy Alt i W

Zamiast klawisza Alt możesz użyć H